Kategorien

Hier findet man die Ausgaben unseres 'Schaukasten', welchen wir an die Neuhofer Haushalte verteilen.

Das Programm des Jugendbildungswerkes im Rheingau-Taunus-Kreis für 2016 liegt vor. 

Fahrten zur Doppelausstellung „Körperwelten“ und „Entscheiden“ in Mainz und zur „Luminale“ nach Frankfurt. Ein Besuch des Musicals „Bodyguard“ in Köln ist genauso neu im Programm wie ein Besuch des Mathematikums in Gießen. Jugendgerechte Musikereignisse und soziales Miteinander kommen auch nicht zu kurz: ob bei einem Konzertbesuch des international bekannten Perkussionisten Martin Grubinger, einer Preisverleihung „Stille Helden“ im Rahmen eines Jugend-Musikfestivals oder einem Workshop  für politisch interessierte Jugendliche.

Das Programmangebot ist im Internet unter www.rheingau-taunus.de  zu finden. 

Anmeldungen können ab sofort jederzeit erfolgen. - Interessierte können das Jugendbildungswerk unter 06124/510-211 (oder -384)anrufen, ein Fax an die Nummer 06124/510-18 211 (oder -18 384) senden oder eine E-Mail an  beate.sohl@rheingau-taunus.de oder rita.wollner@rheingau-taunus.de senden.

Der Aufnahmeantrag zur BLN e.V., Stand: 2016

 
Go to top