Alle Jahre wieder …

...lässt die BLN den Reinerlös ihres Kartoffelfestes der Jugendfeuerwehr Neuhof zukommen. Dieses Mal konnten die Vorstände Dr. Hans-Georg Lilge und Sebastian Mohr einen Scheck über 850 Euro den Jugendlichen überreichen, die sich letzten September tatkräftig beim Kartoffelpufferbacken des Festes eingebracht hatten. Der Betrag soll u.a. einfließen in die Ausbildung der Jugendlichen sowie in die Finanzierung eines Zeltlagers 2019 in Schönecken/Eifel. Aber bis dahin stehen weiterhin jeden Freitagabend Trainingseinheiten zum Ausbildungsdienst auf dem Plan.

BLN-Spende an die Jugendfeuerwehr

Mit den 10- bis 17-jährigen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr freuten sich über den großzügigen Spendenbetrag (von links) Leon Werner (Betreuer in der Jugendfeuerwehr), Kevin Häuser (Jugendwart), Dr. Hans-Georg Lilge (BLN), Manuel Niedlich (Ausbildungsverantwortlicher) und Sebastian Mohr (BLN).

 

Auch wie in jedem Jahr …

...gibt es von der BLN einen Jahreskalender. Für 2019 lautete das Motto „Der Himmel über Neuhof“. Zahlreiche Neuhofer hatten ihre bemerkenswerten Fotos für den interessant bebilderten Kalender zur Verfügung gestellt. Der DIN-A3-Kalender kann für 5 Euro noch erworben werden bei folgenden Verkaufsstellen: Aral Tankstelle Deutsch, Bäckerei Wick, Booster Licht-Ton-Effekte, Donnerwetter der Überraschungsladen, Evangelisches Gemeindehaus, Kobliczek Musikinstrumentenbau - Christoph Hammann und Pizzeria Portobello.  

 

Der BLN Kalender für 2019

Die BLN bedankte sich im Rahmen des Neuhofer Treffs bei den anwesenden Fotografen des Kalenders 2019: von links: Annegret Lilge, Dr. Hans-Georg Lilge, Bernd Räuschel, Erich Siebert, Sebastian Mohr, Lena Romanoff, Tim Wulff, Peter Bentz.

 

Neu sind …


seit Anfang Dezember die Infotafeln an den beiden Streuobstwiesen Wehener Weg und Idsteiner Straße. Unter „Naturwunder Streuobstwiese“ werden in ansprechender Form Charakter und Wesen einer Streuobstwiese erklärt, wo es sie in Neuhof gibt, welche Apfelsorten an den Bäumen wachsen und wie Interessenten Pate eines Baumes werden können.


Neu ist ebenfalls …
diese hier komplett überarbeitete Homepage, die über alle Aktivitäten und Ereignisse der Bürgerinitiative berichtet.